Sicher geführt durch unsere lokalen Bergführer, ermöglichen wir unvergessliche Bergerlebnisse.

Kursleitung: Hansueli Rhyner

Ort: Glarus, Schweiz

Teilnehmerzahl: 4-8

Kosten: CHF 445

Zielgruppe: Jugendliche (12-18), Erwachsene, Senioren (65+)

WINTERSPORT

Lawinen Fortgeschrittenenkurs

Gelerntes vertiefen, Vergessenes erneuern und Erfahrungen austauschen. So bist du optimal auf selbständige Touren vorbereitet und bewegst dich sicher im leichten Gelände fort. Das gemütliche Naturfreundehaus in Mettmen ist ein hervorragender Ausgangspunkt für das Lernen und Anwenden der Lawinenkunde.

Du bist ein erfahrener Skitourengänger oder Splitboarder und möchtest dich in der Beurteilung des Lawinenrisikos weiterbilden? Dann bist du bei unseren erfahrenen Bergführern in besten Händen. Im zweitätigen Kurs vertiefen wir die Grundlagen der Lawinenkunde. Am ersten Abend lernst du die wichtigsten Lawinenprozesse kennen und versuchst in der Tourenplanung, typisches Lawinengelände zu erkennen und mit Hilfe von Fremdinformationen wie Lawinenbulletin, Karten, Internetplattformen, etc. die Tour zu planen. Am zweiten Tag wird das erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt, vertieft und mittels Entscheidungshilfen angewendet.

Voraussetzungen
Du bist ein geübter Skifahrer und hast bereits erste Grundkenntnisse in der Lawinenkunde erworben. (Eine gute Basis dafür bietet der Grundkurs Lawinen). Du bist gesund, sportlich und fit genug für bis zu vier Stunden Aufstieg pro Tag. Du kannst gut mit dem Tempo von 300 Hm pro Stunde mithalten. Den Aufstieg von bis zu 1200 Hm am Tag bewältigst du problemlos.

Für wen eignet sich dieser Kurs?
Der Kurs richtet sich an alle, welche bereits einen Lawinen Grundkurs besucht haben und die Themen Lawinenprävention und Kameradenrettung vertiefen möchten.

Kursinhalt
Dieser Lawinenkurs für Fortgeschrittene gibt dir die Möglichkeit, unter Aufsicht die Beurteilung des Lawinenrisikos auf Ski- und Snowboardtouren zu üben. Entscheidungsprozesse werden simuliert und risikomindernde Massnahmen diskutiert und deren Nutzen hinterfragt. Kursinhalte sind unter anderem das die Beurteilung von typischen Lawinensituationen, das Erkennen von Schlüsselstellen, die Entscheidungsfindung in der Planung und bei der Schlüsselstelle, sowie die Organisation und Anwendung von risikomindernden Massnahmen, usw.

Kursziel
Nach dem Kurs können grundlegende Entscheidungen anhand des vermittelten Basiswissens der Lawinenkunde selbstständig getroffen werden. Dieser Kurs hilft, komplexe Zusammenhänge in der Beurteilung des Lawinenrisikos besser zu verstehen und dient der Vorbeugung von Lawinenunfällen.

 

Mehr anzeigen

Nächste Termine

Fr, 17.02.2023 08:30 Uhr