FOTOGRAFIE + VIDEOGRAFIE

Fotokurs – Lernen zu sehen was ist

Lernen zu sehen was ist

Es spielt keine Rolle, ob du mit dem Smartphone, einer spiegellosen Kamera oder einer Spiegelreflex fotografierst. Dich interessiert vor allem, was du siehst, warum du es siehst und du fragst dich, wie du deine Aufmerksamkeit für fotografische Momente erhöhen kannst. Du willst deine Wahrnehmung besser schulen und deine ganz eigene Sichtweise erkennen und/oder vertiefen. Du willst lernen, wie du Bilder machen kannst, die ganz von dir kommen, Bilder, die deinen ureigenen Blickwinkel und deine Geschichte(n) erzählen.

Mit einer Mischung aus Theorie-Input, der Auseinandersetzung mit einer Auswahl deiner eigenen Bilder sowie praktischen Übungen lernst du, Bilder zu sehen und zu machen, die deine eigene, ganz persönliche Sichtweise wiedergeben.

Details und Anmeldung auf der Seite von Foto Video Zumstein

Mehr anzeigen

Sandro ist freischaffender Fotograf und Outdoor Guide und hat unter anderem in London Reportagefotografie studiert. Für seine Projekte ist er am liebsten draussen und auf langen Touren nomadisch in abgelegenen Gebieten und meistens alleine unterwegs. Neben der Dokumentation der persönlichen Erlebnisse in der Wildnis, setzt er sich zudem intensiv mit der Frage auseinander, wie wir sehen und wahrnehmen und wie dies in die persönliche Fotografie mit einfliesst. Mit der Kamera dokumentiert er die kleinen Geschichten und Details des Alltags und auf seinen Outdoor-Touren, wie es sich für ihn anfühlt, dort zu sein. Dabei entstehen Bilder, mit denen er seine ganz eigene und persönliche Sichtweise der Erlebnisse zum Ausdruck bringen. Als Fotograf und Outdoor Guide verbindet er seine Leidenschaft draussen zu sein mit der Fotografie und bringt Menschen diese Leidenschaft(en) auf geführten Touren und in Workshops näher.

Kursleitung: Sandro Georgi

Ort: Bern, Schweiz

Teilnehmerzahl: 5-8

Kosten: CHF 390

Nächste Termine

Termine auf Anfrage